Geschwindigkeitskontrollen in Lauenburg

Ø Lesedauer < 1 min

Ratzeburg (ots)

*07. März 2023 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 06.03.2023 – Lauenburg

Die Beamten der Polizeistation Lauenburg haben am 06.03.2023 zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr im Lauenburger Stadtgebiet gezielte Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 10 Verstöße geahndet.

Währen der Kontrollzeit richtete die Polizei im Glüsinger Weg, in Höhe des Tennisplatzes, sowie auch in der Berliner Straße, in Höhe der Palmschleuse, eine Kontrollstelle zur Verkehrsüberwachung ein. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in diesen Straßen beträgt 50 km/h. Neun Verkehrsteilnehmer überschritten die Höchstgeschwindigkeit im Verwarnungsgeldbereich.

Der Fahrzeugführer eines VW Up war mit 72 km/h unterwegs und damit Spitzenreiter, weshalb ihn jetzt eine Strafe von 115 Euro Bußgeld und 1 Punkt in Flensburg erwartet.

In einer 30km/h Zone in der Hafenstraße, in Höhe Maxgrund, wurde ebenfalls kontrolliert. Dort kam es erfreulicher Weise zu keinen festgestellten Verstößen.

(PR)

Hinweis zu den Pressemeldungen
%d Bloggern gefällt das: